Daniel Hechter – Why we need more French in our lives!

Le ‘Savoir Vivre’ with Daniel Hechter

Daniel Hechter versteht es wie kein anderer, seinen Designs, klassische Eleganz und französischen Lebensstil einzuflößen. Bekannt wurde der Franzose, als er im Jahre 1962 Designermode alltagstauglich machte. Zur damaligen Zeit glich es einer kleinen Revolution, die Mode der Pariser Laufstege für jedermann erschwinglich und tragbar zu machen. Seine Kreationen waren maßgeblich vom Zeitgeist des Savoir-Vivre geprägt – eine französische Lebensphilosophie, die wortwörtlich übersetzt „verstehen, zu leben“ bedeutet, sprich das Leben bewusst zu genießen und es in all seinen Facetten zu würdigen. Das französische Lebensgefühl ist geprägt von Achtsamkeit, Kreativität, Beständigkeit, Weltoffenheit und Eleganz, und wurde von Daniel Hechter einst als Essenz seiner Kreationen auserkoren. Und auch heute versteht sich die Marke noch immer als Vorreiter und Advokat des Savoir-Vivre. Seit 2009 ist es die Aufgabe von Designer Bernhard Schwarzbauer, jene Denkweise in den Daniel Hechter Eyewear Kollektionen greifbar zu machen. Daher sind auch Qualität, modische Einflüsse und Lifestyle, nicht aber technische Innovationen das Maß aller Dinge. Usus ist noch immer, dass Mode tragbar sein soll – schließlich steht Daniel Hechter für Prêt-à-Porter und nicht Avantgarde. „In einer schnelllebigen Zeit, bietet Daniel Hechter die Sicherheit, stets gut angezogen zu sein. Das macht die Marke authentisch. Unsere Mode richtet sich nach starken Trends und nicht nach kurzlebigen, oberflächlichen Hypes.“

 

Stilsichere Modelle gepaart mit legerem Tragekomfort stehen daher auch 2017 auf der Agenda. Dünnrandiges, feines Acetat und Metalle, wie beispielsweise das Material TR90, ermöglichen nicht nur eine exakte Linienführung, sondern gewährleisten auch eine besondere Leichtigkeit der Modelle. In beinahe allen Brillenmodellen sind Redtenbacher-Scharniere eingebaut, welche bei Überbeanspruchung einzeln ausgetauscht werden können. Standardmäßig sind alle Modelle der Sonnenbrillenkollektion mit einer rückseitigen Super-Entspieglung ausgestattet. Diese vermindert störende Reflexionen durch Sonneneinstrahlung und erhöht folglich den Tragekomfort. Besonderer Clou: alle Sonnenbrillen können bei Bedarf ohne weiteres optisch verglast werden. Apropos optisch – die optische Kollektion von Daniel Hechter wird dieses Jahr durch Klassik² bereichert. Farben wie Honig-Havanna, rauchiges Jade, Mango oder Indian Red sowie die verschiedenen Formen sind – wie die Namen erahnen lassen – vom klassischen Stil inspiriert. Elegant klassische Eyecatcher pour tous les jours.

Mehr Info auf www.daniel-hechter-eyewear.com

Recent Posts