Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

BLACKFIN // HERBST-WINTER KOLLEKTION 20/21

Dynamik, Design, Tradition: Das sind die Schlüsselwörter der Herbst-Winter-Kollektion 20/21 von Blackfin, die alle charakteristischen Elemente der Marke in sich vereint. Die neue Kollektion enthält 10 Modelle, 7 in der Linie Blackfin One, wahre Essenz von Blackfin mit stärker betonten Rahmen, und 3 in der neuen Linie Blackfin Razor, die sich durch ihre 1 mm feinen Titanfassungen auszeichnet und einem retro-artigen Stil, betont durch die dreidimensionale Geometrie des Nasenstegs.

Die Blackfin One Modelle verfügen über eine intensive Farbpalette mit leuchtenden Tönen, ganz im Einklang mit dem DNA des Labels. Neuheit der Saison, die Alternanz von einfarbigen und zweifarbigen Modellen, darunter auch die Varianten der Black Edition mit einer Außenseite in Gold oder matt gebürstetem Silber.

WORCESTER // BLACKFIN ONE KOLLEKTION
SEFTON // BLACKFIN ONE KOLLEKTION

Worcester, in der Linie Blackfin One ist ein klassisches, quadratförmiges Herrenmodell, mit durch die Farbwahl betonter Umrandung, vollkommen im Stil von Blackfin: Mattschwarz/Grau, Nachtblau metallisiert/Taubengrau, Militärgrün/blasses Lilagrün, Navyblau metallisiert/Weiß, Stahlgrau/Burgunderrot. Im Gegensatz dazu, Sefton und Crosby, zwei große, runde Fassungen mit betont dickem Rahmen für charaktervolle Brillen. Auch hier drücken die Farben die wahre Quintessenz des Blackfin Stils aus: Für Sefton, Stahlgrau/metallisiertes Blau, Dunkelblau/Mattrot, metallisiertes Blau/Stahlgrau, Militärgrün/blasses Lilagrün, metallisiertes, violettes Burgunderrot/metallisiertes Magenta; für Crosby Stahlgrau/leuchtendes Blau metallisiert, dunkles Graphitblau/Mattrot, Militärgrün/ blasses Lilagrün, Mattbraun/Ziegelrot metallisiert, Nachtblau metallisiert/Himmelblau metallisiert.

GREENPORT // RAZOR KOLLEKTION
HOOVER // RAZOR KOLLEKTION

Die neuen Herrenmodelle aus der Blackfin Razor Serie runden die bis dahin eher femininen Modelle der Kollektion ab: Greenport besitzt eine quadratische Form und zeigt matte oder metallisierte Pastellfarben, während Hoover einen etwas größere Rahmen und eine lebhafte Farbpalette zeigt. Alle Blackfin Razor Modelle werden mit spezifischen, mikromechanischen Bearbeitungstechniken hergestellt, die speziell für diese Fassungen entwickelt wurden, und besitzen das neue Monoblock-Scharnier, eine technische Lösung, welche die Brille gleichzeitig um ein Design-Detail bereichert.

Hier erfahrt Ihr mehr über beide Kollektionen: www.blackfin.eu

Brand Profile bei Spectr.

Und bei FAVR ist Blackfin natürlich auch zu finden! Schaut mal vorbei!

Latest Posts