Guccci Museo

Bereits 1921 eröffnete Guccio Gucci sein erstes Ladenlokal im schönen Florenz. Seine Träume und Visionen von damals leben noch heute in all jenen Symbolen und Werten weiter, die Gucci seit jeher inspiriert und geprägt haben. Creative Director Frida Giannini konzipierte das neue Gucci Museo, das die Philosophie des Modehauses bis ins letzte Detail verkörpert: Forever Now. Die Dauerausstellung wird neben Objekten des kulturell bedeutsamen Gucci-Archivs auch moderne Kunstinstallationen zeigen, die durch die Unterstützung der Pinault Foundation ausgestellt werden können. Ein „Icon Store“, eine Buchhandlung, ein Café und ein Geschenkshop machen das Gucci Museo zu einem attraktiven Ausflugsziel für Besucher aus aller Welt.
Zur Eröffnung des Museums bringt Gucci diese Sonnenbrille auf den Markt, die durch klassisches und zeitgemäßes Design zu überzeugen weiß. Die Bügelinnenseiten der leciht eckigen Brille ziert das Gucci Diamanten Muster und die Gläser sind mit dem „Gucci Museo Logo versehen. Ab dem Januar 2013 wird es die Brille im Gucci Museo, Gucci Stores und online zu kaufen geben.

Latest Posts