Framers – Made in Germany

Framers – Made in Germany

Da gibt es dieses Lieblingsstück im Schrank, das man einfach nicht weg geben kann. Man verbindet Erinnerungen damit, egal ob es ein Paar Schuhe, eine Jacke oder eine Sonnenbrille ist. Aber, nicht alle haben das Zeug zum Lieblingsstück. Denn der Favorit muss zeitlos, beständig und eigen sein. Direkt aus der Hauptstadt kommt das Label Framers, das mit seinen Sonnenbrillen durchaus Lieblinsstück-Potential besitzt.

Als selbstbewusst, stilsicher und individuell beschreiben die Berliner Designer ihre Kreationen. Wahrscheinlich ist es die Kombination aus der Rockabilly Designerin Sarah Settgast und dem Firmengründer im Geschäftsmann-Style Matthias Busche die das Label so interessant macht. Gegensätze ziehen sich nun mal eben an.

Auch wenn sich die Framers mittlerweile in ihrem vierten Jahr befinden, sind sie Neulinge auf dem Gebiet Sonnenbrillen. Davon ist allerdings nicht viel zu merken. stilbewusst und klassisch sind die Sonnenbrillen von der ersten bis zur letzten. Kein großer Schnick Schnack, dafür markante Farben und Handarbeit aus deutschen Brillenmanufakturen.

Style: Deborah --- Frame: Red Gradient
Style: Dali
Style: Brad

More Info: www.framers.de

Latest Posts