Lunettes’ Goldene Zwanziger

Lunettes Goldene Zwanziger

„Typisch Berlin, Typisch Lunettes.“, sagt das Label von sich selbst. Qualität, Design und Tradition werden großgeschrieben und deshalb lässt LUNETTES KOLLEKTION alle Brillen von kleinen Manufakturen in Italien und Österreich herstellen. Der Grund ist ganz einfach: Lunettes will seinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten und regionale Netzwerke stärken. Sogar die Brillenetuis bei LUNETTES KOLLEKION sind handgefertigt und sollen an Seifen- und Schokoladenverpackungen der Zwanziger Jahre erinnern.

Zeitgeist

Wie schon die Brillenetuis, ist auch das Modell Zeitgeist eine Hommage an die Goldenen Zwanziger mit Marlene Dietrich, einer rasanten Bewegung in Politik, Mode und Kunst sowie durchtanzten Charleston-Nächten. Mit ihrer starken Form verleiht diese Vintage-Sonnenbrille jedem einen unvergleichlichen Dandycharme vergangener Zeiten. Die Zeitgeist kann sowohl von Frauen als auch Männer getragen werden und ist den Farben Smoky Asphalt und Smoky Champaign erhältlich.

Style: Zeitgeist --- Frame: Black --- Lenses: Blue

Tabula-Rasa

Exzentrische Diven die es groß und elegant mögen, sind mit der Tabula-Rasa bestens bedient. LUNETTES BRILLENKOLLEKTION hat für das Damenmodell zwei wahre Klassiker vereint. Audrey Hepburn’s Sonnenbrille aus dem Film „Breakfast at Tiffany’s“ wurde mit der Wayfarer kombiniert. Heraus gekommen ist eine Brille, die das Beste aus verschiedenen Epochen in einem Modell vereint. Auch die Tabula-Rasa ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich, nämlich Black mit blauen und Champaign mit grauen Gläsern.

Style: Tabula-Rasa --- Frame: Smoky Champaign --- Lenses: Grey

More Info: www.lunettes-kollektion.com

Latest Posts

ETNIA BARCELONA // A MATCH BETWEEN ART AND SPORT

KIRK & KIRK Launches Limited Edition at Only 30 Opticians Worldwide