Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

WOODYS EYEWEAR // Making Sustainable Choices

Woodys Eyewear setzt sich für die Verwendung natürlicher und nachhaltiger Materialien in ihren Brillenfassungen ein. In ihrer jüngsten Kampagne präsentiert die farbenfrohe Brand aus Barcelona 4 neue Modelle aus recyceltem Acetat. 40 % der gesamten Kollektion wird bereits aus Bio-Materialien hergestellt. Und das ist erst der Anfang!

Für diese neue Kollektion hat Woodys Eyewear seinen Designs einen umweltfreundlichen Touch verliehen und sich darauf konzentriert, qualitativ hochwertige Designerbrillen mit möglichst geringen Umweltauswirkungen zu entwickeln. Es gibt auch Brillengestelle aus Bio-Acetat, das aus natürlichen und erneuerbaren Quellen wie Holzpulpe und Baumwollfasern hergestellt wird. Dies sind zwei hochwertige Premium-Materialien, die Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Temperaturschwankungen, Flexibilität und höchsten Komfort gewährleisten.

Eyewear mit Fokus auf den ökologischen Fußabdruck

Da dieses Material weder Kunststoffe noch giftige Pigmente enthält, verringert sich der ökologische Fußabdruck der Marke, indem die CO2-Emissionen und die fossilen Abfälle, die die Ozonschicht schädigen, reduziert werden.

Auf diese Weise bewegt sich Woodys Eyewear in Richtung Nachhaltigkeit, ohne dabei auf die Qualität und das Design zu verzichten, für die die Marke bekannt ist. Die Marke hat sich zum Ziel gesetzt, dass bis 2023 70 % ihrer Kollektion aus nachhaltigen und biologisch abbaubaren Materialien bestehen. Durch die Verwendung natürlicher Ressourcen, die zudem frei von Kunststoffen sind, trägt die Marke dazu bei, die Umweltverschmutzung während ihres gesamten Lebenszyklus zu reduzieren.

Zudem sind die Silhouetten stylish und mit attraktiven Farbkombis bestückt. Wenn das nicht Gründe genug sind, dieser Marke ein Weilchen zu folgen…

Wenn Ihr mehr über die Sapnsische Marke erfahrne wollt, geht es hier entlang: https://woodyseyewear.com/en/content/12-marca.

Latest Posts